Anlegertag 2019 in Düsseldorf

Ein Marktbericht von Arndt Kümpel

Der Anlegertag Düsseldorf ist die größte Finanzmesse in Nordrhein-Westfalen und fand am 09.03.2019 bereits zum dritten Mal statt. Das außergewöhnliche Ambiente der Classic Remise Düsseldorf schuf erneut das perfekte Umfeld für die speziell auf Privatanleger zugeschnittene Veranstaltung.

Die Classic Remise Düsseldorf ist mit ihrer auch überregional bekannten Oldtimer-Sammlung ein international anerkanntes Kompetenzzentrum zum Thema Oldtimer und Liebhaberfahrzeuge. In anspruchsvoll restaurierter historischer Industriearchitektur finden sich in einer einzigartigen Atmosphäre unter anderem Werkstätten, Handels- und Ausstellungsflächen, Glas-Garagen, Servicebetriebe, Gastronomie und Veranstaltungsflächen - der passende Rahmen für den Anlegertag Düsseldorf.

Die Besucher konnten sich bei den zahlreichen Ausstellern im persönlichen Gespräch zu allen Themen rund um Börse und Geldanlage informieren. Zusätzlich aufgewertet wurde die Veranstaltung durch spannende Vorträge in insgesamt vier Vortragsbereichen sowie mit einem Messepodium in der Ausstellungshalle.

 

Messetand der EMH - Anlegertag 2019 in Düsseldorf

 

Auch die EMH Group Essen befand sich unter den Ausstellern. So präsentierte die Trivero Auktions- und Handelskontor GmbH ihre Dienstleistungen im Edelmetallhandel und rund um die Vermittlung, Vermarktung und den Kauf von Edelsteinen, Schmuck, Kunst und Antiquitäten.

Die EMH-Service GmbH versteht sich hingegen als Dienstleister für Industrie und Gewerbetreibende wie Schmuckhersteller, Juweliere oder Goldschmiede sowie für Unternehmen aus dem Dentalbereich. Diesen bietet sie Analysemethoden, um das von ihnen eingelieferte Material transparent und ohne Verluste zu prüfen und abzurechnen. Hinzu kommt das Angebot, die Edelmetalle mittels modernster Induktionstechnik zu handelsfähigen, homogenen Barren zu schmelzen. Dabei stehen Transparenz und Wirtschaftlichkeit immer im Vordergrund.

Aufgabe der EMH-Technik GmbH ist es unter anderem, immer feinere Verfahrenstechniken zur Rückgewinnung von Edelmetallen zu entwickeln. Innovativ und umweltfreundlich widmet sie sich dabei auch der Aufgabe, wie man Edelmetalle (auch in kleinsten Mengen) aus Problemabfällen zurückgewinnen kann.

Schwerpunkt der EMH-Resources GmbH ist die primäre Gewinnung als auch die Rückgewinnung von bereits geförderten Edelmetallen. Den Abraum aus der Goldgewinnung durch Tagebau voll auszuschöpfen, ohne dabei auf die Gesundheit und Umwelt schädigendes Quecksilber zurückgreifen zu müssen, ist jedoch das vordringlichste Anliegen der EMH-Resources GmbH. So werden nicht nur Ressourcen effektiver genutzt, sondern es wird auch die Umwelt geschont.

Der Bernecker Verlag Schweiz stellte dagegen seine beiden Börsenbriefe "Zürcher Trend" und "Zürcher Finanzbrief" vor. Während sich der "Zürcher Trend" seit über 60 Jahren darauf konzentriert, frühzeitig Trends an den Wirtschafts- und Finanzmärkten zu erkennen, um für Unternehmer und Investoren strategisch wertvolle Konzeptlösungen zu entwickeln, ist der "Zürcher Finanzbrief" seit über 20 Jahren darauf spezialisiert, Besonderheiten von Aktien-, Fonds- und Zinsanlagen in den wichtigsten Märkten in Europa und Übersee für Privatanleger zu analysieren und zu kommentieren, um damit erfolgreiche Portfolio-Strategien zu entwickeln.

 

10.03.2019 - Arndt Kümpel - a.kuempel@emh-group.de

 

 

Ihre Bewertung

 

Bewertungen und Kommentare

 

 

 

0 Leser haben diesen Artikel auf einer Skala von 1 bis 5 mit durchschnittlich 0 Punkten bewertet.