Philharmoniker Silbermünzen

Die Silbermünzen der staatlichen Münze Österreich

Der Silber Philharmoniker wird erst seit 2008 geprägt, hat sich aber schnell bedeutende Marktanteile gesichert.

Die Wiener Silbermünzen gehören heute neben Maple Leaf und American Eagle zu den weltweit bekanntesten und meistgehandelten Anlagemünzen.

Der aufgeprägte Nennwert von 1,50 Euro macht den Silberphilharmoniker zum gesetzlichen Zahlungsmittel in Österreich. Wie bei vielen Anlagemünzen üblich, steht der offizielle Nennwert in keiner Relation zum tatsächlichen Material- und Handelswert sondern dient primär dem gesetzlichen Schutzstatus.

 

Bezeichnung
Ihr Preis
Silber Philharmoniker 1 oz
17,22 €

 

Im Schalterhandel der Trivero im Löwental in Essen-Werden werden die Silber Philharmoniker in Tubes zu 20 Stück oder als Masterbox (500 Silberunzen) gehandelt.

 

Ihre Bewertung

 

Bewertungen und Kommentare

 

 

 

0 Leser haben diesen Artikel auf einer Skala von 1 bis 5 mit durchschnittlich 0 Punkten bewertet.